Kinderkrippe 1 Jahr

Wissenswertes von A – Z


Auf dieser Seite finden  Sie Informationen zum Beispiel über die Eingewöhnung, das Schlafen oder die Kosten der Kleinkindbetreuung. Alles kann ich natürlich nicht aufzählen. Haben Sie ganz spezielle Fragen, dann kontaktieren Sie  mich doch am Besten über das Kontaktformular.
Ich werde Sie sehr gerne zurückrufen und Ihre Fragen klären. 

Kindertagespflege Landkreis Rasatt

Betreuungszeiten

Die Betreuungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 14 Uhr 
für 4 Kinder von 18 Monaten bis zum Kindergarten. 
Es steht ein vielfältiges Spielangebot für alle Entwicklungsstufen im eigens für die Tageskinder eingerichteten Zimmer zur Verfügung.

Anfragen zu einem freien und regelmäßigen Betreuungsplatz für Ihr Kind, stellen Sie bitte über das Kontaktformular. 


Eingewöhnung Kindertagespflege Gernsbach

Eingewöhnung

Die Anwendung des Berliner Modells soll Ihrem Kind die Eingewöhnung bei mir so angenehm wie möglich gestalten. 
Es ist daher in einzelne Phasen eingeteilt, damit sich Ihr Kind Schritt 
für Schritt an mich und die neue Umgebung gewöhnen kann. 
Die Einbeziehung eines Elternteils ist bei der Eingewöhnung ein wesentlicher Bestandteil. Die Kinder haben Zeit, sich unter dem Schutz einer vertrauten Person mit mir vertraut zu machen und eine Beziehung aufzubauen.

Vor der Aufnahme bei mir steht in der Regel ein ausführliches Gespräch, in dem Sie sich vorab mit mir über die Ernährung, Schlafgewohnheiten und das Spielverhalten Ihres Kindes unterhalten. 


hochsensible Kinder Kindertagespflege Gernsabch

Hochsensible Kinder

Eltern können es sich nicht aussuchen, ob ihr Kind hochsensibel ist oder nicht. Es ist es, oder es ist es nicht! Hochsensibilität ist kein neues Phänomen und kein neuer Trend. Menschen mit einer emotionalen Begabung gab es schon immer, z. B. Einstein oder Picasso. 
Ein hochsensibles Kind ist auch nicht krank oder hat eine Schwäche.

Es ist einfach seine Begabung – ein Wesenszug, der nicht „behandlungsbedürftig“ ist. Für hochsensible Kinder sind eine frühe Erkennung und individuelle Förderung deshalb bereits in der frühen Betreuung wichtig, um ihre körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten und auch für ihren weiteren schulischen wie beruflichen Werdegang gut gerüstet zu sein.

Kosten Kindertagespflege Landkreis Rastatt

Kosten

Die Kindertagespflege wird vom Landratsamt Rastatt gefördert. Der Elternbeitrag beläuft sich auf 3,80 € pro Stunde und wird gegebenen- falls um den Zuschuss der Heimatgemeinde verringert. Dieser Elternbeitrag wird monatlich als Pauschale im Voraus erhoben und richtet sich nach den wöchentlichen Betreuungsumfang, der auch dann gezahlt wird, wenn ich Urlaub habe, krank bin oder Sie Ihr Kind aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zu mir bringen können. 

In den Gesamtkosten enthalten sind:

  • Frühstück, Mittagessen, Obst, Getränke 
  • Windeln (inkl. Entsorgung), Hygieneartikel, Waschen der Bettwäsche,
  • Spielsachen, Bastelartikel, Betriebsausgaben

Der Betrag ist immer spätestens am 01. des neuen Monats im Voraus zu bezahlen. 

weiterbildung Kindertagespflegeperson gernsbach

 Qualifikationen

  • Entspannungstherapeutin
  • Qualifizierung zur Tagespflegeperson
  • Hygieneschulung
  • Erste Hilfe am Kind
  • Sprachentwicklungsexpertin
  • Hochsensibilität - Was ist das eigentlich?
  • Klangschalen - mit allen Sinnen spielen und lernen 
  • Kursleiterin Baby- und Kindermassage
  • Kinderschutz
  • Dipl Aromafachfachberaterin 
  • Familienorientierter Baby- und Kinderschlafcoach


Tagesmutter Gernsabch Gaggenau

Mittagsschlaf

Für die Tageskinder stehen Betten in einem gesonderten Raum zur Verfügung. Der Raum lässt sich abdunkeln und ist ruhig. 

Jedes Kind darf sich zu Beginn einen eigenen Schlafbuddy aussuchen. Unsere Kuscheltiere sind alle liebevoll und individuell von Hand genäht. Keines ist wie das andere. Genau wie die Kinder.

Die Schlafbuddys bleiben jedoch über die Zeit der Betreuung im Bettchen liegen, damit es am nächsten Tag nicht vergessen wird. 
Nach Ende der Betreuungszeit bei mir darf das Schmusetier natürlich mitgenommen werden.


Kinderkrippe U3

Speisen & Getränke

Das Essen wird von mir täglich kindgerecht und frisch zubereitet. 
Es beinhaltet ein Frühstück, Mittagessen und Obst. Besonders wichtig für die Kinder ist mir eine ausgewogene Ernährung. Auch wichtig ist mir, dass die Kinder sitzen bleiben, bis alle mit dem Essen fertig sind. 
Die Mahlzeiten werden gemeinsam in den Hochstühlen um den Esstisch eingenommen. Es gibt ungesüßten Tee, Milch und Wasser.


Ausstattung Kindertagespflege Gernsbach

Spielzeug

Um den Tag fröhlich und interessant zu gestalten, zählt für mich neben einer hochwertigen und sicheren Ausstattung  ansprechendes Spielzeug für den Innen- und Außenbereich, welches zum Forschen und Entdecken einlädt.

Das Spielzimmer ist 15 qm groß und steht nur für die Kinder zur Verfügung. Aber auch im Flur lässt es sich gut mit Bauklötzen oder mit einer Murmelbahn spielen.

Ich habe eine angenehme und fröhliche Atmosphäre für die Kinder geschaffen.

Hier ist Platz zum Spielen, Basteln, Tanzen, Malen, Singen und vieles mehr. 



Lernen Sprachentwicklung Kinderkrippe

 Sprachentwicklung

Die Sprachentwicklung Ihres Kindes stellt für mich eine zentrale Bildungsaufgabe dar. Bei jedem Gesprächskontakt mit Ihrem Kind gebe ich mein Bestes um ihm ein wichtiges Vorbild zu sein, an dem es sich orientieren kann. 

Ich arbeite NICHT als Therapeutin oder als Co-Therapeutin für Logopäden. Auch stelle ich keine ärztlichen Diagnosen. Ich bin kein medizinisches Fachpersonal, sondern sehe mich als Erziehungspartner. Ich begleite und unterstütze Ihr Kind mit individuellen pädagogischen Fördermaßnahmen in der  allgemeinen Sprachentwicklung durch alltagsintegrierte Sprachförderung. 


Tagesmutter Gaggenau

Vorlesen

Lesen macht Spaß. Vorlesen ebenfalls. Vorlesen fördert das Denken und die Konzentration. Der Wortschatz wird vergrößert, das Vorstellungsvermögen erweitert und auch die Kreativität gefördert. Geschichten vorgelesen zu bekommen gehört mit zu den schönsten Erinnerungen der Kindheit. Die Geschichten regen zu Gesprächen an. Außerdem lernt Ihr Kind durch die Geschichten, sich in andere hineinzuversetzen. 

Vorlesen steht bei uns jeden Tag auf dem Programm. 



Erziehungspartnerschaft

Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Tagespflege kann nur dann richtig funktionieren, wenn Sie und ich offen, ehrlich und respektvoll miteinander zusammen arbeiten. Ich verstehe mich als Ihr Erziehungspartner, denn sie kennen ihr Kind am besten. Deshalb gehört regelmäßiger Informationsaustausch und eine gute Kommunikation dazu. Das Wohl des Kindes steht für mich dabei immer im Vordergrund.

Falls Sie oder mich etwas belasten sollte, lassen Sie uns darüber sprechen. Heruntergeschluckter Ärger und unausgesprochene Kritik führen zu Spannungen. Sollte das bei einem Tür- und Angelgespräch nicht zu klären sein, machen wir zeitnah einen Termin aus, um das Anliegen schnellstmöglich klären zu können.